Home

Jahreslosung 2017

Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch

(Hesekiel 36,26)

 

Der neue Bote ist da!


Um was geht es?

Die Evangelische Kirchengemeinde Heidesheim sucht dringend ab sofort jemanden, der oder die die Evangelischen Gottesdienste in unserer Gemeinde als Küster oder Küsterin begleitet.

Wer kann Küster/in werden

Jeder, der sonntags Zeit hat und zuverlässig ist. Auch Jugendliche ab 16 Jahren dürfen sich melden. Gerne können sich auch 2 Personen den Dienst abwechselnd teilen.

Was muss man als Küster/in tun?

Evangelische Gottesdienste finden in Heidesheim in der Regel sonntags um 10 Uhr statt. Ein Küster / eine Küsterin muss die Gesangbücher und die Abendmahlssachen vor dem Gottesdienst bereit legen. Außerdem sind die Blumen für den Altarschmuck vorzubereiten. Die wöchentliche Arbeitszeit umfasst rund 4 Stunden.

Gibt es dafür Geld?

Es macht Freude, sich für die Kirche zu engagieren. Außerdem wird die Küstertätigkeit nach Tarif bezahlt; dazu gehört die gesetzliche Urlaubsregelung.

Bei Interesse und für weitere Informationen bitte einfach bei Pfarrerin Hagemann Tel. 59788 oder bei dem 2. Vorsitzenden des Kirchenvorstandes Axel Hagebölling Tel 0174 969 2999 melden.


 

Produkt der Nachkriegswirtschaft oder Konstrukt aus Weitblick? Ein kirchengeschichtlicher Beitrag zu 200 Jahren Rheinhessen

von Tobias Schmuck (Auszug aus dem Boten 154)


Wir möchten Sie liebe Leser auf die Homepage der gemeinsamen Flüchtlingshilfe Heidesheim/Wackernheim aufmerksam machen!

Flüchtlingshilfe Heidesheim-Wackernheim


Zoar – Gemeinsam viel bewegen!

Zoar - Gemeinsam viel bewegen


Evangelische Sozialstation Ingelheim – Wir beraten, pflegen, begleiten.

Evangelische Sozialstation Ingelheim


 

Dokumente und Beiträge aus der Gemeinde

Unser Kirchenvorstand