Bildungsausschuss

81d63b3d-9feb-4f62-acff-b65aa933df3f

Bildungsausschuss

Wir, eine Gruppe von 2 Frauen und 4 Männern, treffen uns regelmäßig alle 2 Monate im Martin-Niemöller-Haus. Wir sehen es als unsere Aufgabe an, die Bildungsarbeit in unserer Gemeinde zu fördern. Bildung im umfassenden Sinn heißt für uns, den ganzen Menschen in den Blick zu nehmen, mit seinem Verstand, seinen Gefühlen und seiner Körperlichkeit. Bildung ermöglicht sich mehr (auch theologisches) Wissen anzueignen, sich im Leben zu orientieren (z.B. sich in der Gemeinde zurechtzufinden) und dem eigenen Leben Sinn und Orientierung zu geben.

Besonderen Wert legen wir auf die ökumenische Verständigung, den interreligiösen Dialog und die friedensstiftende Kraft von Religion.

Nach unserem Verständnis vollzieht sich evangelische Bildungsarbeit nicht allein in Veranstaltungen der Erwachsenenbildung, sondern und vor allem in der alltäglichen Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen (einschließlich Senioren) in der Gemeinde (z.B. im Konfirmandenunterricht, in Ausschusssitzungen, informellen Gesprächsgruppen und im persönlichen Kontakt).

Die Themen unserer Angebote entwickeln wir aus der Lebenswelt der Menschen, der Selbstverständlichkeit ihres Alltags (wie z. B. Gesundheit und Krankheit) , Fragen der Religion und der Kirche.

Bei der Umsetzung achten wir darauf, dass die Teilnehmenden mit ihrer Meinung und Einstellung anerkannt werden, d.h. jegliche Indoktrination vermieden wird und kontroverse Standpunkte toleriert werden.

Kontakt: Ulrich Termath Tel.: 06132 / 433750 – E-mail: uhtermath(at)t-online.de