Orgelpfeifenpate/Orgelpfeifenpatin

Flyer Entwurf Druck OK Gause Dorst Kaessmann-3Werden Sie Orgelpfeifenpate/Orgelpfeifenpatin und lassen Sie Ihren Lieblingston erklingen – oder einen Dreiklang und gemeinsam mit anderen Orgelfreunden eine Melodie oder ein ganzes Register.

Sie können auch einem lieben Menschen eine Freude machen (z.B. zur Geburt, zur Konfirmation, zur Hochzeit, zum Geburtstag), indem Sie eine Orgelpfeife stiften und damit eine bleibende Erinnerung schaffen. Über diese Patenschaft kann eine Urkunde ausgestellt werden.

Tragen Sie persönlich dazu bei, dass die Partenheimer Orgel im Lutherjahr 2017 uns alle wieder mit ihrem vollen Klang erfreuen kann!

Weiterlesen

Neuer Klang für unsere Partenheimer Orgel

Flyer Entwurf Druck OK Gause Dorst Kaessmann-2Die historische Geig-Orgel In der Evangelischen Kirche St. Peter in Partenheim wurde 1783 von den Gebrüdern Geib eine mechanische Orgel mit 25 Registern erbaut.

Johann Georg Geib (1739-1818) war seinerzeit einer der bekanntesten Orgelbauer im Mittelrheingebiet. Inzwischen sind größere Reparaturmaßnahmen vonnöten: einige Register lassen sich nicht mehr öffnen, manche Halterungen sind verbogen, Pfeifen sind verformt und das Instrument ist stark verschmutzt. Derzeit ist sie nur eingeschränkt spielfähig und wird in absehbarer Zeit ganz verstummen. Weiterlesen

Nur ein Lied…

FeuerAndacht am Osterfeuer 26. März 2016 Partenheim
Wann wird die Welt den Frieden finden, wann wird der Tag wohl endlich kommen, 
da wir uns nicht mehr fürchten müssen?

Und ich hab keine Lust, mehr zu zusehen
bis alles hier in Flammen steht
Ich hab zu viel Angst, um still zu sein
es ist nur ein Lied, 
doch ich sing’s nicht allein
ihr könnt Hass verbreiten, Ängste schüren
Ihr werdet diesen Kampf verliern
Denn wie John Lennon, glauben wir daran
dass diese Welt eins werden kann.

Weiterlesen

Licht aus! Ein sichtbares Zeichen für den Umweltschutz

blackAm Samstag, den 19. März, heißt es auf der ganzen Welt wieder „Licht aus“. Zum zehnten Mal findet die Earth Hour statt. Tausende Städte löschen ab 20:30 Uhr für eine Stunde die Beleuchtung ihrer Wahrzeichen – als Zeichen für den Klimaschutz. Damit ist die Earth Hour eine der größten Umweltaktionen weltweit. Weiterlesen

Denkanstöße zum Thema „Heimat“

2016 1 17 Partenheim Jugendgottesdienst Heimat 2Jugendgottesdienst bietet Denkanstöße zum Thema „Heimat“

Die Stuhlreihen im Halbrund der Apsis der Evangelischen Kirche Partenheims waren voll besetzt. Stimmungsvoll flackerten zahlreiche Kerzen vor dem Altar. Sie kontrastierten mit einem hoch aufragenden Flachbildschirm, auf dem die Besucher des Jugendgottesdienstes der Evangelischen Gemeinde in Partenheim das Motto dieses besonderen Gottesdienstes in großen Buchstaben lesen konnten: „Heimat“. Weiterlesen

Seid auf Gutes bedacht gegenüber jedermann – Literatur Gottesdienst zu Karl May

Sonntag 25. 10. 2015 13:30h Evangelische Kirche Partenheim.

Bis heute ist Karl May mit 50 Millionen Bänden in 36 Sprachen der Welt, der meistgelesene deutsche Schriftsteller, nicht etwa Goethe oder Schiller. „Trivialliteratur? Ja, aber alles in allem war er doch ein beachtlicher, ein, man muß es zugeben, erstaunlicher Erzähler.“ (Marcel Reich-Rnicki über Karl May). Weiterlesen

Rückblick Sommerfest

Liebe Eltern, das Team des Kindergartens und der Elternausschusses möchten sich bei allen Gästen und Helfkigasommer15ern des diesjährigen Sommerfestes ganz herzlich für die zahlreichen Geld- und Sachspenden in Form von Kuchen und Salaten bedanken.
Ihre großzügigen Geldspenden in Höhe von 1.137 Euro wurden für anfallende Kosten für Würstchen, Brötchen und Getränke und Mietkosten der Zapfanlage, Kühlschränke und der Eistheke verwendet. Weiterlesen

Erinnerung muss sein, um uns zu Wachsamkeit und Achtsamkeit zu mahnen

DSC_0149Evangelischer Kirchenvorstand in Partenheim initiiert Holocaust-Mahnmal

„Erinnern hat meist etwas schmerzliches, Erinnern an vergangenes Schönes, an gute Zeiten, weil sie nicht mehr sind, und Erinnern an Schreckenszeiten, eben weil es sie gab. Verführerisch ist es zu verdrängen“, anlässlich der Einweihung des Mahnmals für die jüdischen Bürger Partenheims, Weiterlesen

Gedenkstele für die Opfer des Holocaust

DSC_0149Am 8. Mai 2015, dem 70. Jahrestag der Befreiung von der NS- Diktatur, wurde in Partenheim eine Gedenkstele für die Opfer des Holocaust enthüllt: „Zum Gedenken der jüdischen Mitbürger innen und Mitbürger unseres Ortes, die unter der nationalsozialistischen Diktatur entehrt, verfolgt und ermordet wurden. Uns allen eine Mahnung zur Wachsamkeit in Hoffnung auf gerechten Frieden in der Welt.“

Im Gemeindesaal wird eine Ausstellung zum Thema ‚Stationen des Holocaust und des Rechtsradikalismus heute‚ gezeigt Weiterlesen