Archiv des Autors: H.Esders-Winterberg

12 Minuten aussteigen

Zwölf Minuten aussteigen

Den Trubel des Alltags hinter sich lassen,  denn wenn nichts geschieht, geschieht viel.

1. – 22. Dezember 19:30h
Evangelische Kirche Partenheim

Krabbelgruppe sucht Nachwuchs!

Immer mittwochs von 10:00 -11:00 Uhr trifft sich eine nette Gruppe von Müttern und Vätern mit Kindern ab Geburt bis zum Eintritt in den Kindergarten im evangelischen Gemeindehaus, Vordergasse 48 in Partenheim.
Wir freuen uns immer über neue „Mitkrabbler“ aus Partenheim und den Nachbargemeinden. Keine Voranmeldung erforderlich, bei Interesse einfach vorbeikommen!

Evangelischer Kindergarten Partenheim

Am Sportplatz 7
55288 Partenheim
Tel. 0 67 32 / 1703 mail
Leiterin: Mariette Brunner-Bast

cropped-kopf6.jpgTräger des Kindergartens

Betriebsträger des Kindergartens ist die Evangelische Kirchengemeinde Partenheim.
Bauträger des Kindergartens ist die Ortsgemeinde Partenheim.

Öffnungszeiten ab dem 1. September 2015:

Öffnungszeiten in der Ganztagsbetreuung:
Mo – Do von 7.00 – 17.00 Uhr
Fr             von 7.00 – 15.00 Uhr

Regelbetreuung:
Mo – Do von 7.00 – 12.30 Uhr
14.00 – 17.00 Uhr
Krippenplätze (U3)
Mo. – Do von 7.30 – 16.00 Uhr
Fr von             7.30 – 15.00 Uhr

Wunderschöne Songs

AnnaOffenUndJochenGuenther1Am Sonntag, den 16. Oktober ab 19:30 Uhr geben Anna Offen (voice & piano) und Jochen Günther (git & voc.) ein gemeinsames Konzert in der evangelischen Kirche in Partenheim.

Ihre Lieder gehen unter die Haut: Mit ihrer samtig weichen und doch vollen Stimme singt Anna Offen auf bezaubernde Weise Songs von Adele, Norah Jones oder Joss Stone. Gemeinsam mit Jochen Günther an der Gitarre beeindruckt die junge Sängerin und Pianistin bei ihren Konzerten durch enorme Ausdruckskraft. Weiterlesen

Merkwürdige Musik? Eine Stunde Weird Voices! Konzert am 11.09. um 19.00 Uhr in der evangelischen Kirche St.Peter Partenheim

 

black„Weird“ bedeutet ins Deutsche übersetzt so viel wie merkwürdig: Die Weird Voices sind also merkwürdige Stimmen, die seit mittlerweile über 15 Jahren gemeinsam a-cappella-Musik aus den letzten 8 Jahrhunderten pflegen und dabei trotz der Vielseitigkeit des Repertoires immer unverkennbar klingen – Weiterlesen

Orgelpfeifenpate/Orgelpfeifenpatin

Flyer Entwurf Druck OK Gause Dorst Kaessmann-3Werden Sie Orgelpfeifenpate/Orgelpfeifenpatin und lassen Sie Ihren Lieblingston erklingen – oder einen Dreiklang und gemeinsam mit anderen Orgelfreunden eine Melodie oder ein ganzes Register.

Sie können auch einem lieben Menschen eine Freude machen (z.B. zur Geburt, zur Konfirmation, zur Hochzeit, zum Geburtstag), indem Sie eine Orgelpfeife stiften und damit eine bleibende Erinnerung schaffen. Über diese Patenschaft kann eine Urkunde ausgestellt werden.

Tragen Sie persönlich dazu bei, dass die Partenheimer Orgel im Lutherjahr 2017 uns alle wieder mit ihrem vollen Klang erfreuen kann!

Weiterlesen

Neuer Klang für unsere Partenheimer Orgel

Flyer Entwurf Druck OK Gause Dorst Kaessmann-2Die historische Geib-Orgel In der Evangelischen Kirche St. Peter in Partenheim wurde 1783 von den Gebrüdern Geib eine mechanische Orgel mit 25 Registern erbaut.

Johann Georg Geib (1739-1818) war seinerzeit einer der bekanntesten Orgelbauer im Mittelrheingebiet. Inzwischen sind größere Reparaturmaßnahmen vonnöten: einige Register lassen sich nicht mehr öffnen, manche Halterungen sind verbogen, Pfeifen sind verformt und das Instrument ist stark verschmutzt. Derzeit ist sie nur eingeschränkt spielfähig und wird in absehbarer Zeit ganz verstummen. Weiterlesen

Nur ein Lied…

FeuerAndacht am Osterfeuer 26. März 2016 Partenheim
Wann wird die Welt den Frieden finden, wann wird der Tag wohl endlich kommen, 
da wir uns nicht mehr fürchten müssen?

Und ich hab keine Lust, mehr zu zusehen
bis alles hier in Flammen steht
Ich hab zu viel Angst, um still zu sein
es ist nur ein Lied, 
doch ich sing’s nicht allein
ihr könnt Hass verbreiten, Ängste schüren
Ihr werdet diesen Kampf verliern
Denn wie John Lennon, glauben wir daran
dass diese Welt eins werden kann.

Weiterlesen

Denkanstöße zum Thema „Heimat“

2016 1 17 Partenheim Jugendgottesdienst Heimat 2Jugendgottesdienst bietet Denkanstöße zum Thema „Heimat“

Die Stuhlreihen im Halbrund der Apsis der Evangelischen Kirche Partenheims waren voll besetzt. Stimmungsvoll flackerten zahlreiche Kerzen vor dem Altar. Sie kontrastierten mit einem hoch aufragenden Flachbildschirm, auf dem die Besucher des Jugendgottesdienstes der Evangelischen Gemeinde in Partenheim das Motto dieses besonderen Gottesdienstes in großen Buchstaben lesen konnten: „Heimat“. Weiterlesen